„Familienunternehmen, das seit 1855 Samen, Saaten und Blumenzwiebeln produziert, abfüllt, verpackt und handelt“ sagen unsere Mitarbeiter, wenn Sie Carl Pabst beschreiben wollen. Ist ein wenig mehr Zeit übrig, sprechen Sie ihr Qualitätsbewusstsein an und erläutern, dass für sie ‚Qualität‘ ein Eckpfeiler der Unternehmenskultur ist, gleichwertig mit ‚Kundenzufriedenheit‘ und den kollektiven Werten ‚Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit‘. Und das dies die gelebte Praxis in ihrer Tagesarbeit ist. Und wenn sie weiter ausholen können, sprechen sie von der Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems (ISO 9001ff).
Und können erzählen, dass wir mit unserem Qualitätsmanagement in unserer Branche weit voraus sind. Aber sie haben auch die Demut zu bemerken, dass trotz allen prozessorientierten Qualitätsmanagements der Betrieb nicht frei von menschlichen Fehlern und den Unwägbarkeiten der ‚lebenden‘ Produkte ist –erwähnen dabei die Keimfähigkeit, Triebkraft, Reinheit, Mindesthaltbarkeit von Sämereien u.v.m..
Aber immer sind sie stolz auf ihre Arbeit, ihre Produkte und ihr Unternehmen Carl Pabst!